Aktion vom 07.09.- 04.10.2020 in Saalfeld und Leutenberg
Wir bei Schier präsentieren Ihnen auch im September 2020 Brillengläser-Highlights und frische Trends. Shoppen Sie Ihre neuen entspiegelten Kunststoffgläser für Ihre neue einstärken- oder Gleitsichtbrille zum Bestpreis.

Zwei Einstärken-Kusnstoffgläsern in Ihrer Sehstärke* 29,- Euro.
Zwei Gleitsicht-Kunststoffgläser in Ihrer Sehstärke* 89,- Euro

Wir haben am 18.09.2020 bis 21.00 Uhr für Sie geöffnet. Die Einkaufsnacht wird in diesem Jahr stattfinden - wenn auch in einer etwas anderen Form. Bei allen teilnehmenden Geschäften in der Innenstadt werden die Außenfassaden angeleuchtet um eine schöne Atmosphäre zu schaffen. Die Geschäfte öffnen Sie Sie Ihre Geschäfte. Auf dem Marktplatz wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Bei Schier -Optik in der Saalstraße erwartet Sie von 10.00-21.00 Uhr eine große Messeausstellung mit den Neuheiten unseres Fassungslieferanten TrendsandMore. Wir freuen uns sehr, dass wir dies auch in diesem Jahr ermöglichen können. Über 1.000 Fassungen werden extra ausgestellt. Vorbeischau´n (mit Termin) lohnt sich.
Bitte vereinbaren Sie dafür telefonisch unter 03671/2776 einen Termin. Wir begrüßen Sie mit Freude und freuen uns auf einen schönen Abend - wenn auch diesmal mit mehr Abstand.

Sonntag 04.10.2020 - Autoherbst in Saalfeld
Wir haben von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

*Angebot gültig für Einstärkengläser sph. bis +/- 6,0 dpt., cyl cyl. bis + 2,0 dpt. und Gleitsichtgläser sph. bis +/-6,0 dpt., cyl. bis +4,0 dpt., Add. 1,0 bis 3.0 dpt.

Details 

wir sind Profis

Sie haben endlich gefunden wonach Sie solange gesucht haben. Ein Optik- und Akustikfachgeschäft mit motivierten, bestens geschulten Beratern, die nicht nur technisches Know How aufweisen sondern auch ein besonderes Auge für Ästhetik und Modebewußtsein haben. Sie können sich auf uns verlassen.

Brillenmode

Unsere erfahrenen und toppausgebildeten Augenoptiker beraten Sie gerne zu aktueller Brillenmode, und Trends. Wir finden mit Sicherheit genau das attraktivste Modell.

Details 

Kontaktlinsen

Wir sind Spezialisten für die Anpassung jeglicher Kontaktlinsen. Neben Tages- Wochen- und Monatslinsen passen wir auch Multifokallinsen genau auf Ihre Augen und Sehvermögen an.

Details 

Hörgeräte

Meisterliche Anpassung verschiedener Hörgerätsysteme durch unsere Akustikprofis garantieren Ihren exaktes Hören bei höchstem Tragekomfort. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Details 


Newsticker  zum Umgang mit Corona

**** UPDATE 18-06-2020 *****

Lieber Kunde!

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familie gesund durch diese Zeit kommen.

Wir sind für Sie da.

Wir möchten Sie in diesen beispiellosen Zeiten weiterhin unterstützen und bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und Loyalität in den letzten Wochen. Wir haben für Ihre Gesundheit gesorgt, so dass Sie sich in unseren Geschäften sicher und wohl fühlen werden. Gemeinsam halten wir den Mindestabstand von 1,5m ein. Mund- und Nasenschutz gehört weiterhin zu unserem Alltag dazu. Bei Kundenberatungen haben wir zu Ihrem Schutz Trennwände aufgebaut. Bei Messungen unter 1,5m tragen wir zusätzlich ein Schutzschild - so sehen und verstehen Sie uns besser bei optimalem Schutz. Dieses Schutzschild ist bei uns auch käuflich erhältlich.

Lassen Sie uns gemeinsam die "neue Normalität" gestalten.

Unsere Geschäfte arbeiten fast wieder im Normalmodus. Das sehen Sie an unseren erweiterten Öffnungszeiten. So sind wir z.B. auch wieder Samstag von 9.00-13.00 Uhr für Sie da. Wir können alle Messungen in Optik und Akustik wieder anbieten.

Für unsere Kontaktlinsenträger führen wir Nachkontrollen durch. Neuanpassungen sind auch möglich.

Haben Sie schon mal an Kontaktlinsen gedacht - dann stehen Sie nicht mehr im Nebel. Einfach ausprobieren - wir beraten Sie gern.

Aktuelle Aktionen


Aktion bis 30.09.2020
Das Schier Hörakustik Infomagazin präsentiert:
- Aktionspreise bei Hörgerätebatterien.
- Sparen Sie bis zu 200,- € beim Kauf eines EXCITE Hörgerätes.

Hansaton EXCITE - 100 Testhörer gesucht!

Werden Sie unser Testhörer und tragen Sie das neue Hansaton EXCITE Hörgerät kostenfrei und unverbindlich zur Probe.

Mai: Gesundheitscheck-up. Wir laden Sie herzlich ein zum Check-up. Einfach Brief ausdrucken und mitbringen, Profitieren Sie von unseren GUTSCHEINEN:

Details zur den EXCITE Hörgeräteaktionen und Testhörer-Aktion
Gutschein für eine gratis Höranalyse und Erstellung Ihres persönlichen Hörprofils

Jetzt neu bei Schier Optik:
KLARE SICHT UND IDEALER SCHUTZ:
Schützen Sie sich und Ihr Umfeld - schnell und wirksam. Das INFEKT-PROTECT Shield von SCHWEIZER bietet hervorragenden Schutz für Augen, Nase und Mund* dank großem hochtransparentem Visier bei gleichzeitig einfachster Handhabung und angenehmem Tragekomfort, produziert in Forchheim - Made in Germany.

Der Gesichtsschutz INFEKT-PROTECT SHIELD wird mit fünf leicht zu reinigenden, hochtransparenten Visierfolien und einem längenjustierbaren Lochgummi-Halteband - für noch festeren Halt bei Bedarf - geliefert. Die Visierfolien (gebrauchsfertig konturgestanzt und gelocht) sind vielfach nutzbar und bei Verschleiß dank Vierpunkt-Halterung einfach zu wechseln. Das hautfreundliche Grundträgerelement ist ebenso wie die Visierfolien mit handelsüblichen Desinfektionsmitteln einfach zu reinigen und recyclebar.

Das recyclebare INFEKT-PROTECT SHIELD von SCHWEIZER ist für alle Personen, besonders auch für Brillenträger, gedacht, die direktem Personenkontakt ausgesetzt sind. Die gebrauchsoptimierte Visiergröße garantiert gute Bewegungsfreiheit und Spuckschutz. Die hautfreundlichen Bügel des Grundträgerelements passen sich der Kopfweite an. Der Abstand zwischen Visier und Nase ist so konzipiert, dass ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz leicht in Kombination getragen werden kann und eine gute Luftzirkulation besteht.

Aktion bis 31.12.2020
Alles komplett, Ihre maßgefertigte Damen-Gleitsichtbrille in Ihrer Sehstärke 298€.
- Fassung von Falcon
- Komfort-Gleitsicht-Kunststoffgläser von Falcon
- Super Entspiegelung und Hartschicht
Alle Brillenfassungen in verscheidenen Farben erhältlich.

Details

Aktion bis 31.12.2020
Alles komplett, Ihre maßgefertigte Herren-Gleitsichtbrille in Ihrer Sehstärke 298€.
- Fassung von Falcon
- Komfort-Gleitsicht-Kunststoffgläser von Falcon
- Super Entspiegelung und Hartschicht
Alle Brillenfassungen in verscheidenen Farben erhältlich.

Details

Aktion bis 31.12.2020
Alles komplett, Ihre maßgefertigte Damen-Einstärken-Sonnenbrille in Ihrer Sehstärke 69€.
- Fassung von Falcon
- Einstärken-Kunststoffgläser von Falcon
- Tönung
Alle Brillenfassungen in verscheidenen Farben erhältlich.

Details

Aktion bis 31.12.2020
Alles komplett, Ihre maßgefertigte Herren-Einstärken-Sonnenbrille in Ihrer Sehstärke 69€.
- Fassung von Falcon
- Einstärkent-Kunststoffgläser von Falcon
- Tönung
Alle Brillenfassungen in verscheidenen Farben erhältlich.

Details

Aktion bis 31.12.2020
Alles komplett, Ihre maßgefertigte.
- Herren-Einstärkenbrille in Ihrer Sehstärke.
- Fassung von Pullmann
- Einstärken-Kunststoffgläser
- Superentspiegelung und Hartschicht
Alle Brillenfassungen in verscheidenen Farben erhältlich.

Details

Neue Öffnungszeiten in den Filialen Neujaus und Piesau

- Kostenfreier Hörtest
- Gratis Probetragen
- Anpassungen von Hörgeräten
- Batterien zum Aktionspreis (1,99 €)

Details

Testhörer für Excite Hörsysteme
Möchten Sie Testhörer eines der modernsten Hörgeräte werden? Laden Sie unser Coupon und wenden sich bei einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Außerdem beiten wir Ihnen kostenlose Hörtests und Beratung zu den modernsten Hörgeräten.

Bis 31.01.2020: Beim Kauf eines neuen Excite Hörgerätes erhalten Sie 100,- € Rabatt auf Ihren Privatanteil.

Detailinformationen zu Hansaton Excite "sound XC" mit 312er Batterie und "AQ sound XC" mit Lithiumm-Akku-Technologie

Lesen Sie den Bericht in der aktuellen "marcus®" und sichern Sie sich Ihren Gutschein

Jetzt neu bei Schier Optik
Hörschmuck von Eora

Details

Schützen Sie Ihre Augen
mit PROTECT

100% UV Schutz, Blendschutz, Schutz vor "blauem Licht", ermüdungsfreies Sehen, Kontraststeigerung, Vorbeugung altersbedingter Makuladegeneration (AMD)

Details

Aktuelles Thema

Mangelnder Sonnenschutz für Brillenträger:
Fast 17 Millionen Fehlsichtige sind „oben ohne“ unterwegs

Berlin, 30.Juli 2020 (KGS). Wie eine aktuelle Untersuchung zeigt, ist die Anzahl der Brillenträger in Deutschland in den letzten fünf Jahren um eine Million gestiegen. Allerdings besitzt ein großer Teil von ihnen keine Sonnenbrille in der entsprechenden Sehstärke. Knapp 17 Millionen Menschen (ab 16 Jahren) riskieren damit gerade in der Urlaubszeit langfristige Augenschäden durch intensives UV-Licht. Dabei gibt es auch für Brillenträger viele Möglichkeiten, das empfindliche Sehorgan zu schützen. Das Kuratorium Gutes Sehen (KGS) informiert über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen.

Nach der aktuellen Brillenstudie des Instituts für Demoskopie Allensbach brauchen inzwischen zwei von drei Menschen in Deutschland eine Brille. Die neueste, vom Kuratorium Gutes Sehen (KGS) in Auftrag gegebene Untersuchung zeigt aber auch: Gut 41 Prozent der Brillenträger tragen nie oder selten eine Sonnenbrille in ihrer Sehstärke. Dabei brauchen die Augen im Sommer besonderen Schutz. So gehen die meisten vorzeitigen Alterserscheinungen und weit verbreiteten Augenerkrankungen auf das Konto von UV-Strahlung, angefangen vom Grauen Star über altersbedingte Makula-Degeneration bis hin zu Tumoren. Was können Brillenträger also tun, um die Sonne gut geschützt zu genießen?

Option 1: Sonnenbrille in Sehstärke
Eine individuell angefertigte Sonnenbrille in Sehstärke bietet den besten Schutz. Diese ist bei jedem Augenoptiker erhältlich. Autofahrer sollten über eine an die eigene Sehstärke angepasste Sonnenbrille mit Polarisationsfilter nachdenken, die zusätzlich vor Blendung durch Reflexionen schützen. Auch vorhandene Sonnenbrillen können nachträglich mit polarisierenden Gläsern ausgestattet werden – das spart Geld. Für einen umfassenden UV-Schutz der Augenpartie sollte die Sonnenbrille große Gläser und breite Bügel haben, die auch vor seitlichem Lichteinfall schützen. Nachteil der Sonnenbrille in Sehstärke: Schlägt das Wetter um oder tritt man aus dem Hellen in Innenräume, lässt sich die verdunkelnde Wirkung nicht einfach „abschalten“.

Option 2: Brille in Sehstärke mit selbsttönenden Gläsern
Selbsttönende, sogenannte phototrope Gläser verdunkeln sich von selbst. Solche Gläser haben viele Vorteile: Sie vereinen Korrektions- und Sonnenbrille in einer Fassung. Außerdem passt sich ihre Tönung den aktuellen Lichtverhältnissen an. Damit verhindern sie schnelles Ermüden und ersparen häufiges Brillenwechseln. Autofahrer sollten allerdings wissen, dass sich nur wenige phototrope Gläser im Auto verdunkeln. Das benötigte UV-Licht wird von den Autoscheiben gefiltert. Eine zweite, „normale“ Brille sollte deshalb immer griffbereit sein.

Option 3: Aufsteck-Sonnenbrille
Wer für unterschiedliche Bedingungen gerüstet sein will, kann auch auf eine Clip-on- oder Aufsteckbrille ausweichen. Der Vorteil: Die vertraute und gut angepasste „Alltagsbrille“ kann mithilfe des Aufsatzes im Sommer bzw. Urlaub einfach weiterbenutzt werden. Die Nachteile: Nicht jeder kann sich mit der Optik einer Aufsteckbrille anfreunden. Zudem können Reflexionen zwischen Brillenglas und Clip das Sehen beeinträchtigen.

Option 4: Kontaktlinsen mit UV-Schutz
Die meisten modernen Kontaktlinsen haben einen integrierten UV-Filter. Damit ist das empfindliche Augeninnere zuverlässig geschützt. Solche Linsen eröffnen auch Brillenträgern das gesamte Angebot modischer Sonnenbrillen ohne Sehstärke – für den optimalen Durchblick sorgen ja die Linsen. Weitere Vorteile: Kontaktlinsen sind unsichtbar, praktisch beim Sport, im Wasser und beschlagen nicht. Doch auch Linsen haben Nachteile: Weil sie das Auge nur zum Teil bedecken, ist zusätzlicher Schutz durch eine Sonnenbrille ratsam. Außerdem können sie beim Schwimmen oder Tauchen aus dem Auge gespült werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, greift zur Schwimmbrille. Damit sieht man im Wasser deutlich und ist außerdem vor dem Verlust der Linsen geschützt.

Quelle: Institut für Demoskopie Allensbach: Brillenstudie 2019. Untersuchung zum Sehbewusstsein der Deutschen im Auftrag des Kuratoriums Gutes Sehen (KGS)

Mangelnder Sonnenschutz für Brillenträger muss nicht sein- Hier sind einige Optionen  von Schier Optik, Saalfeld Thüringen

Bild: Pixabay


Zu viel Sonne schadet den Augen
Treffen UV-Strahlen zu lange oder mit zu hoher Intensität auf das Auge, bekommt die Hornhaut einen Sonnenbrand. Bei dieser als Schneeblindheit bekannten Photokeratitis sterben Zellen ab. In der Regel treten die Beschwerden innerhalb von sechs bis acht Stunden nach der UV-Einstrahlung auf. Symptome sind neben starken Schmerzen typischerweise tränende Augen, Blendempfindlichkeit und Fremdkörpergefühl.

Langzeitschäden oft unterschätzt
Während die Schneeblindheit schnell abklingt, sind die möglichen dauerhaften Schäden durch UV-Strahlung viel dramatischer: Grauer Star https://www.sehen.de/sehen/sehschwaeche/grauer-star/ (Eintrübung der Augenlinse) und Makuladegeneration  (Erkrankung der Netzhaut) werden zum wesentlichen Teil von UV-Licht ausgelöst. Forschungen der LMU München belegen, dass diese Schädigungen irreparabel sind. Prävention durch eine hochwertige Sonnenbrille ist das A und O.

Auge ist nicht gleich Auge
Sensibel reagieren vor allem helle Augen, die häufiger an Makuladegeneration erkranken als dunkle. „Die Iris, das ist der durch Pigmente gefärbte Teil unseres Auges, ist bei hellen Augen weniger stark pigmentiert. Die UV-Strahlen können leichter als bei dunklen Augen in den hinteren Bereich des Auges vordringen und dort Schäden verursachen.“ erklärt Toam Katz M.D., Facharzt für Augenheilkunde und refraktive Chirurgie. Regelmäßige Sehtests helfen, Risiken richtig einzuschätzen.

Empfindliche Kinderaugen
Sie haben weniger Pigmente, die Linsen sind noch klar. Bei Einjährigen treffen bis zu 90 Prozent der Strahlen auf die Netzhaut. Erst mit 18-20 Jahren absorbiert die Linse effektiv.

40plus ̶ alt genug, um aufzupassen
Ab etwa 40 nimmt der natürliche Lichtschutz der Netzhaut ab. Die Konzentration der schützenden, gelben Farbstoffe Lutein und Zeaxanthin sinkt, die Augen werden blendempfindlicher. Gut abgeblendet, gut geschützt Je dunkler die Glasfarbe der Sonnenbrille, desto stärker ihr Blendschutz . Tiefstehende Sonne, Nässe und vereiste Straßen fordern die Augen im Herbst und Winter besonders. Das Sehen wird entspannter, wenn die Reflexionen spiegelnder Oberflächen gefiltert werden. Polarisierende Gläser  blockieren diese Lichtwellen durch eine Spezialfolie. Meist lohnt auch die Investition in entspiegelte Glasrückseiten . Sie verhindern, dass Reflexionen vom Glas ins Auge gelangen.

Beim Kauf der Sonnenbrille richtig hingucken – 7 Tipps

Hat die Brille einen UV-Filter?
Die Filterung ist nicht an der Tönung zu erkennen, sie findet im Glas statt. Auch farblose Gläser können mit einem UV-400 Filter optimal vor UV-Strahlen schützen. Wer sicher gehen will, lässt sich vom Augenoptiker beraten.

Was bewirken polarisierende Gläser in der Brille?
Sie schützen vor Blendung und vermindern zusätzlich störende Lichtreflexe von spiegelnden Flächen. Das ist für Autofahrer ideal, für Skifahrer aber nicht empfehlenswert. Hier benötigt das Auge die reflektierten Lichtinformationen, um vereiste oder unebene Pistenstücke zu erkennen.

Sind die Gläser groß genug?
Die Gläser sollten die Fläche zwischen Augenbrauen und Jochbein einnehmen. Dann sind sie groß genug, um die seitliche Strahlung bestmöglich abzufangen.

Sitzt die Fassung?
Studien zeigen, dass seitlich noch bis zu 60 Prozent ungefiltertes Licht in die Augen gelangen kann. Fatal, da sich die Pupillen hinter einer Sonnenbrille weiten. Im Schnee und im Gebirge sind somit Sonnenbrillen mit breiten Bügeln oder einem Seitenschutz zu bevorzugen.

Ist die Brille versiegelt?
Der Sehkomfort wird deutlich höher, wenn Schmutz, Wasser und Dampf die Gläser kalt lässt. Antibeschlag- und Antistatik-Varianten sind bei Nässe und Temperaturschwankungen eine Überlegung wert.

Wie ist die Brille verarbeitet?
Wölben oder verzerren sich gerade Linien durch die Gläser, ist die Qualität mangelhaft. Schnelltest: In 50 cm Entfernung die Brille hin- und her bewegen, währenddessen eine Achse im Hintergrund fixieren. Diese darf sich nicht verändern. Für einen hohen Tragekomfort dürfen die Brillenbügel außerdem nicht zu schwer- oder leichtgängig sein. Dies lässt sich testen, indem die Bügel mehrmals hintereinander auf- und wieder zugeklappt werden.

Welche Vorteile haben Wechselscheibenbrillen?

Bei vielen Sportbrillen lassen sich, je nach Wetterlage, hellere gegen dunklere Gläser tauschen. Manche sogar über Magnetsysteme, ohne dass die Brille abgenommen werden muss. Auch Fehlsichtige müssen auf nichts verzichten, denn alle Sonnenbrillen können mit den passenden Korrektionsgläsern ausgerüstet werden.

Weitere Informationen zum Sonnenschutz der Augen.
KGS-Presse-Themenservice "Sonnenbrille" 

Voller UV-Schutz auch in klaren Brillengläsern
Schier Optik möchte die Welt für Kinderaugen besser machen mit einem vollen UV-Schutz in klaren Brillengläsern. Warum?

• Die UV-Belastung bei Kindern ist deutlich höher.
• Sie verbringen durchschnittlich 3x ,eher Zeit im Freien als Erwachsene.
• Die Augenlinsen von Kindern lassen bis zu 10x mehr UV-Strahlung durch als die von Erwachsenen.
• Deshalb: Schützen Sie die Augen Ihrer Kinder vor UV-Strahlung. Je früher, desto besser.

UV-Schutz iauch in klaren Brillen- Schutz für Ihre Kinder von Schier Optik, Saalfeld Thüringen

Bild: Pixabay


Zu viel Sonne schadet den Augen
Treffen UV-Strahlen zu lange oder mit zu hoher Intensität auf das Auge, bekommt die Hornhaut einen Sonnenbrand. Bei dieser als Schneeblindheit bekannten Photokeratitis sterben Zellen ab. In der Regel treten die Beschwerden innerhalb von sechs bis acht Stunden nach der UV-Einstrahlung auf. Symptome sind neben starken Schmerzen typischerweise tränende Augen, Blendempfindlichkeit und Fremdkörpergefühl.

Langzeitschäden oft unterschätzt
Während die Schneeblindheit schnell abklingt, sind die möglichen dauerhaften Schäden durch UV-Strahlung viel dramatischer: Grauer Star https://www.sehen.de/sehen/sehschwaeche/grauer-star/ (Eintrübung der Augenlinse) und Makuladegeneration  (Erkrankung der Netzhaut) werden zum wesentlichen Teil von UV-Licht ausgelöst. Forschungen der LMU München belegen, dass diese Schädigungen irreparabel sind. Prävention durch eine hochwertige Sonnenbrille ist das A und O.

Auge ist nicht gleich Auge
Sensibel reagieren vor allem helle Augen, die häufiger an Makuladegeneration erkranken als dunkle. „Die Iris, das ist der durch Pigmente gefärbte Teil unseres Auges, ist bei hellen Augen weniger stark pigmentiert. Die UV-Strahlen können leichter als bei dunklen Augen in den hinteren Bereich des Auges vordringen und dort Schäden verursachen.“ erklärt Toam Katz M.D., Facharzt für Augenheilkunde und refraktive Chirurgie. Regelmäßige Sehtests helfen, Risiken richtig einzuschätzen.

Empfindliche Kinderaugen
Sie haben weniger Pigmente, die Linsen sind noch klar. Bei Einjährigen treffen bis zu 90 Prozent der Strahlen auf die Netzhaut. Erst mit 18-20 Jahren absorbiert die Linse effektiv.

40plus ̶ alt genug, um aufzupassen
Ab etwa 40 nimmt der natürliche Lichtschutz der Netzhaut ab. Die Konzentration der schützenden, gelben Farbstoffe Lutein und Zeaxanthin sinkt, die Augen werden blendempfindlicher. Gut abgeblendet, gut geschützt Je dunkler die Glasfarbe der Sonnenbrille, desto stärker ihr Blendschutz . Tiefstehende Sonne, Nässe und vereiste Straßen fordern die Augen im Herbst und Winter besonders. Das Sehen wird entspannter, wenn die Reflexionen spiegelnder Oberflächen gefiltert werden. Polarisierende Gläser  blockieren diese Lichtwellen durch eine Spezialfolie. Meist lohnt auch die Investition in entspiegelte Glasrückseiten . Sie verhindern, dass Reflexionen vom Glas ins Auge gelangen.

Beim Kauf der Sonnenbrille richtig hingucken – 7 Tipps

Hat die Brille einen UV-Filter?
Die Filterung ist nicht an der Tönung zu erkennen, sie findet im Glas statt. Auch farblose Gläser können mit einem UV-400 Filter optimal vor UV-Strahlen schützen. Wer sicher gehen will, lässt sich vom Augenoptiker beraten.

Was bewirken polarisierende Gläser in der Brille?
Sie schützen vor Blendung und vermindern zusätzlich störende Lichtreflexe von spiegelnden Flächen. Das ist für Autofahrer ideal, für Skifahrer aber nicht empfehlenswert. Hier benötigt das Auge die reflektierten Lichtinformationen, um vereiste oder unebene Pistenstücke zu erkennen.

Sind die Gläser groß genug?
Die Gläser sollten die Fläche zwischen Augenbrauen und Jochbein einnehmen. Dann sind sie groß genug, um die seitliche Strahlung bestmöglich abzufangen.

Sitzt die Fassung?
Studien zeigen, dass seitlich noch bis zu 60 Prozent ungefiltertes Licht in die Augen gelangen kann. Fatal, da sich die Pupillen hinter einer Sonnenbrille weiten. Im Schnee und im Gebirge sind somit Sonnenbrillen mit breiten Bügeln oder einem Seitenschutz zu bevorzugen.

Ist die Brille versiegelt?
Der Sehkomfort wird deutlich höher, wenn Schmutz, Wasser und Dampf die Gläser kalt lässt. Antibeschlag- und Antistatik-Varianten sind bei Nässe und Temperaturschwankungen eine Überlegung wert.

Wie ist die Brille verarbeitet?
Wölben oder verzerren sich gerade Linien durch die Gläser, ist die Qualität mangelhaft. Schnelltest: In 50 cm Entfernung die Brille hin- und her bewegen, währenddessen eine Achse im Hintergrund fixieren. Diese darf sich nicht verändern. Für einen hohen Tragekomfort dürfen die Brillenbügel außerdem nicht zu schwer- oder leichtgängig sein. Dies lässt sich testen, indem die Bügel mehrmals hintereinander auf- und wieder zugeklappt werden.

Welche Vorteile haben Wechselscheibenbrillen?

Bei vielen Sportbrillen lassen sich, je nach Wetterlage, hellere gegen dunklere Gläser tauschen. Manche sogar über Magnetsysteme, ohne dass die Brille abgenommen werden muss. Auch Fehlsichtige müssen auf nichts verzichten, denn alle Sonnenbrillen können mit den passenden Korrektionsgläsern ausgerüstet werden.

Weitere Informationen zum Sonnenschutz der Augen.
KGS-Presse-Themenservice "Sonnenbrille" 

UV-Schutz in der jederJahreszeit: Kein Auge zudrücken
In der SOnne die Augen mit einer Sonnenbrille zu schützen ist selbstverständlich. Im Winterhalbjahr denkt kaum jemand an Sonnenschutz. Dabei können auch die UV-Strahlen der Wintersonne die Augen schädigen. Besonders gefährdet sind Kinder, Menschen ab 40 und Helläugige. Eine gute Sonnenbrille schützt - in jeder Jahreszeit!

UV-Schutz im Winter- Sonnenbrillen von Schier Optik, Saalfeld Thüringen

Bild: Pixabay
Berlin, 27.11.2019 (KGS). Nur wenige wissen, dass die Sonne es auch in den Herbst- und Wintermonaten in sich hat. Dabei genügen bereits wenige Minuten UV-Strahlung, um dauerhafte Sehschäden auszulösen. Besonders gefährdet sind Kinder, Menschen ab 40 und Helläugige. Eine Sonnenbrille mit hochwertigen Gläsern und spezieller Beschichtung ist daher weniger ein modisches als ein gesundheitliches Muss.

Im Sommer wirkt das Grün von Blättern und Grasflächen wie eine Barriere gegen die Reflexion der Lichtstrahlung. In den Wintermonaten fehlt es – die Umgebung reflektiert dann ein Vielfaches des Lichts. Nässe, Nebel, Eis und Schnee wirken noch als Reflexionsverstärker. Die Augen sind nicht nur stark geblendet, sondern ebenso den schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt.


Zu viel Sonne schadet den Augen
Treffen UV-Strahlen zu lange oder mit zu hoher Intensität auf das Auge, bekommt die Hornhaut einen Sonnenbrand. Bei dieser als Schneeblindheit bekannten Photokeratitis sterben Zellen ab. In der Regel treten die Beschwerden innerhalb von sechs bis acht Stunden nach der UV-Einstrahlung auf. Symptome sind neben starken Schmerzen typischerweise tränende Augen, Blendempfindlichkeit und Fremdkörpergefühl.

Langzeitschäden oft unterschätzt
Während die Schneeblindheit schnell abklingt, sind die möglichen dauerhaften Schäden durch UV-Strahlung viel dramatischer: Grauer Star https://www.sehen.de/sehen/sehschwaeche/grauer-star/ (Eintrübung der Augenlinse) und Makuladegeneration  (Erkrankung der Netzhaut) werden zum wesentlichen Teil von UV-Licht ausgelöst. Forschungen der LMU München belegen, dass diese Schädigungen irreparabel sind. Prävention durch eine hochwertige Sonnenbrille ist das A und O.

Auge ist nicht gleich Auge
Sensibel reagieren vor allem helle Augen, die häufiger an Makuladegeneration erkranken als dunkle. „Die Iris, das ist der durch Pigmente gefärbte Teil unseres Auges, ist bei hellen Augen weniger stark pigmentiert. Die UV-Strahlen können leichter als bei dunklen Augen in den hinteren Bereich des Auges vordringen und dort Schäden verursachen.“ erklärt Toam Katz M.D., Facharzt für Augenheilkunde und refraktive Chirurgie. Regelmäßige Sehtests helfen, Risiken richtig einzuschätzen.

Empfindliche Kinderaugen
Sie haben weniger Pigmente, die Linsen sind noch klar. Bei Einjährigen treffen bis zu 90 Prozent der Strahlen auf die Netzhaut. Erst mit 18-20 Jahren absorbiert die Linse effektiv.

40plus ̶ alt genug, um aufzupassen
Ab etwa 40 nimmt der natürliche Lichtschutz der Netzhaut ab. Die Konzentration der schützenden, gelben Farbstoffe Lutein und Zeaxanthin sinkt, die Augen werden blendempfindlicher. Gut abgeblendet, gut geschützt Je dunkler die Glasfarbe der Sonnenbrille, desto stärker ihr Blendschutz . Tiefstehende Sonne, Nässe und vereiste Straßen fordern die Augen im Herbst und Winter besonders. Das Sehen wird entspannter, wenn die Reflexionen spiegelnder Oberflächen gefiltert werden. Polarisierende Gläser  blockieren diese Lichtwellen durch eine Spezialfolie. Meist lohnt auch die Investition in entspiegelte Glasrückseiten . Sie verhindern, dass Reflexionen vom Glas ins Auge gelangen.

Beim Kauf der Sonnenbrille richtig hingucken – 7 Tipps

Hat die Brille einen UV-Filter?
Die Filterung ist nicht an der Tönung zu erkennen, sie findet im Glas statt. Auch farblose Gläser können mit einem UV-400 Filter optimal vor UV-Strahlen schützen. Wer sicher gehen will, lässt sich vom Augenoptiker beraten.

Was bewirken polarisierende Gläser in der Brille?
Sie schützen vor Blendung und vermindern zusätzlich störende Lichtreflexe von spiegelnden Flächen. Das ist für Autofahrer ideal, für Skifahrer aber nicht empfehlenswert. Hier benötigt das Auge die reflektierten Lichtinformationen, um vereiste oder unebene Pistenstücke zu erkennen.

Sind die Gläser groß genug?
Die Gläser sollten die Fläche zwischen Augenbrauen und Jochbein einnehmen. Dann sind sie groß genug, um die seitliche Strahlung bestmöglich abzufangen.

Sitzt die Fassung?
Studien zeigen, dass seitlich noch bis zu 60 Prozent ungefiltertes Licht in die Augen gelangen kann. Fatal, da sich die Pupillen hinter einer Sonnenbrille weiten. Im Schnee und im Gebirge sind somit Sonnenbrillen mit breiten Bügeln oder einem Seitenschutz zu bevorzugen.

Ist die Brille versiegelt?
Der Sehkomfort wird deutlich höher, wenn Schmutz, Wasser und Dampf die Gläser kalt lässt. Antibeschlag- und Antistatik-Varianten sind bei Nässe und Temperaturschwankungen eine Überlegung wert.

Wie ist die Brille verarbeitet?
Wölben oder verzerren sich gerade Linien durch die Gläser, ist die Qualität mangelhaft. Schnelltest: In 50 cm Entfernung die Brille hin- und her bewegen, währenddessen eine Achse im Hintergrund fixieren. Diese darf sich nicht verändern. Für einen hohen Tragekomfort dürfen die Brillenbügel außerdem nicht zu schwer- oder leichtgängig sein. Dies lässt sich testen, indem die Bügel mehrmals hintereinander auf- und wieder zugeklappt werden.

Welche Vorteile haben Wechselscheibenbrillen?

Bei vielen Sportbrillen lassen sich, je nach Wetterlage, hellere gegen dunklere Gläser tauschen. Manche sogar über Magnetsysteme, ohne dass die Brille abgenommen werden muss. Auch Fehlsichtige müssen auf nichts verzichten, denn alle Sonnenbrillen können mit den passenden Korrektionsgläsern ausgerüstet werden.

Weitere Informationen zum Sonnenschutz der Augen.
KGS-Presse-Themenservice "Sonnenbrille" 

Schulsporttaugliche Fassungen
Gut und sicher sehen in der Schule

Messeneuheit Die CS56145 und CS56242 mit Clip, nicht Schulsport tauglich, aber mit polarisierenden Sonnenclip, neu, Superleichter perfekter 100%-iger UV-Schutz, auch für Kinder, jetzt bei Schier Optik erhältlich

Details




Schier-Optik News

Junggesellen 2020

Michelle Sorge und Pascal Schier - Junggesellen 2020


Wir freuen uns mit unseren frisch gebackenen Gesellen Michelle Sorge und Pascal Schier. Sie unterstützen jetzt unser Team.

Daniel Hartwig ist Brillenträger des Jahres 2019


Pressemitteilung: Daniel Hartwich ist Brillenträger des Jahres 2019

Das Kuratorium Gutes Sehen (KGS) hat den TV-Moderator Daniel Hartwich zum diesjährigen „Brillenträger des Jahres“ gekürt. Die Auszeichnung wird an Prominente vergeben, die Sympathie wecken, Spaß am Brillentragen vermitteln und so möglichst vielen Menschen die Angst vor Sehtest und Brille nehmen. Für den unter anderem aus Sendungen wie „Let´s dance“ bekannten Hartwich ist die Ehrung nach eigenen Angaben auch eine Chance, mit einem weit verbreiteten Vorurteil auszuräumen. „Viele denken, dass ich die Brille nur aus modischen Erwägungen trage. Dabei bin ich Brillenträger, seitdem ich denken kann“, so Hartwich. Als Kind habe er unter der einseitig abgeklebten Brille sehr gelitten, die er damals tragen musste. Inzwischen bekennt sich der zweifache Vater jedoch seit vielen Jahren seiner Weitsichtigkeit und weiß, wie wichtig es ist, Sehschwächen bereits im Kindesalter zu korrigieren.
Längst ist die Brille zum Markenzeichen des RTL-Moderators geworden. Sein aktuelles Lieblingsmodell ist ursprünglich eine Sonnenbrille. Der RTL-Star trägt sie allerdings mit ungetönten optischen Gläsern.

Quelle: Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS)

Lesen Sie die komplette Presseinformation
Ausgezeichnet als 1a Augenoptiker
Ausgezeichnet als 1a Augenoptiker


Schier Optik wird in der Optiker-Fachzeitschrift eyebizz vorgestellt

Den Beruf des Augenoptikers kann man bekanntlich auf unterschiedlichste Weise ausüben. Viele machen vieles gleich oder ähnlich, aber manche gehen neue und andere Wege, mit Mut zum Risiko und dem Willen, ausgetretene Pfade zu verlassen. Solche Unternehmerpersönlichkeiten porträtiert eyebizz in jeder Ausgabe. Dieses Mal ist es Schier Optik aus Thüringen.

Lesen Sie den kompletten Artikel der eyebizz 4/2018

Optiker Gilde News

Neuigkeiten von der Optiker Gilde

Mit den folgenden Plattformen unter dem Label FaceFashion informieren wir Augenoptiker und interessierte Endverbraucher mit hochwertigem redaktionellen Content über die Themen Mode, Lifestyle, Beauty und Augenoptik:

FaceFashion-Blog
FaceFashion-Portal
Instagram
Facebook
YouTube

Termine bei Schier Optik

  • Januar 2020
    Winterzeit = mit unseren Headfassungen machen wir Sie fit für die Skisaison. Von elegant bis sportlich sorgen wir für gutes und sicheres Sehen und Aussehen.

  • Februar 2020
    Brillen shoppen zum Bestpreis

    20.-26.02.2020:
    Fasching

  • März 2020
    Frühlingszeit – Wir setzen Sie mit den neuen Pastelltönen, Rosegold und geometrischen Formen in Szene.
    Komplettangebot Sonne.

    20.03.2020:
    Frühlingsanfang - Zeit für die neuen Trendfarben. Jetzt vorbeischaun – es lohnt sich.

  • April 2020
    Ei, Ei, ….Einstärkenbrille 169,00 €, Gleitsichtbrille 198,00 €. Verschenken Sie ins Osternest gutes Sehen und Hören mit einem unserer Gutscheine.

    05.04.2020:
    Verkaufsoffener Sonntag in Saalfeld wurde leider abgesagt.
    Geschäfte geschlossen

    25.04.2021: Achtung das Konzert wurde verlegt. Neuer Termin ist der 17.04.2021

    Jule Malischke - live
    zu Gast bei Schier Optik
    Beginn: 20.00 Uhr -Saalstraße 6

    schier-optik-saalfeld Jule Malischke Konzert
    Foto von Christian Debus
    Jule Malischke
    Da sitzt eine junge Musikerin auf der Bühne, die es versteht, dank ihrer einzigartigen Ausstrahlung, ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem hochkarätigen Gitarrenspiel das Publikum binnen Sekundenschnelle in ihren Bann zu ziehen. Dazu kommt die lässig charmante Art der Ansagen und Kommentare, die mehrfach ein Lächeln auf die Gesichter der Zuhörer zaubern. Ihr Gitarrenspiel hat sie an verschiedenen renommierten Musikhochschulen bis hin zur Meisterklasse studiert und ist mittlerweile selbst Dozentin im Fach Gitarre in Dresden.

    Gekonnt schlägt sie dabei eine Brücke zwischen ihren einfühlsamen Songs mit Stimme, die unter die Haut gehen, gelegentlich eingestreuten Cover Songs, denen sie ein eigenes Gesicht verleiht und verschiedenster Stilistiken der konzertanten Gitarrenliteratur sowie modernen Fingerstyle Arrangements und beeindruckt so durch ihre musikalische Vielseitigkeit.

    Solistisch und in verschiedenen Formationen konzertiert Jule Malischke nicht nur in der Republik, sondern europaweit auf internationalen renommierten Gitarrenfestivals und war u.a. als Support von Barclay James Harvest, Christina Stürmer sowie im Radio und TV zu hören.

    Kartenverkauf bei Schier Optik, Saalstraße 6 und allen weiteren Vorverkaufsstellen.

    Pressetext

    26.04.2020:
    Autofrühling wurde leider abgesagt:
    Geschäfte sind geschlossen        

  • Mai 2020
    03.05.2020  leider abgesagt.
    Frühlingsfest in Neuhaus.  .

    29.05.2020 leider abgesagt.
    Einkaufsnacht in Saalfeld.
    Wir erwarten Sie von 18.00-24.00 Uhr zum Fashionabend mit Sonderausstellung unseres Fassungslieferanten. Aktionen rund um das Sehen und Hören, selbstgemachte Bowle.

  • Juni 2020
    04.06.-07.06.2020 leider abgesagt.
    Saalfelder Marktfest
    Besuchen Sie uns auf dem Zunftmarkt am 6./7.Juni 2020 Wir zeigen das Handwerk des Brillenmachers.

  • Juli 2020
    Wir haben für Sie ein Reisepaket geschnürt. Perfekt ausgestattet mit Gleitsicht- und Sonnenbrille. Tolle Gleitsichtaktion.

  • August 2020
    Ferienzeit:
    Erleben Sie klaren Sehen ohne Brille – testen Sie unsere neuen Eintages-Kontaktlinsen. Einfach – schnell – scharf sehen.

  • September 2020
    09.09.2020:
    Gesundheitstag in Saalfeld
    Hausmesse mit vergrößernden Sehhilfen von der Lupe bis zu elektronischen Lösungen. Informieren Sie sich, wie Sie mehr erleben können, auch wenn die Brille nicht mehr ausreicht.

    18.09.2020:   leider abgesagt.
    Einkaufsnacht Saalfeld.
    Wir erwarten Sie von 18.00-24.00 Uhr zu unserem Fashionabend und zeigen Ihnen die Herbst/-Wintertrends.
    Sonderschau, Sehtest, Nachtmessung, Hörtest.

    20.09.2020:
    Weltkindertag

    22.09.2020:
    Herbstanfang

  • Oktober 2020
    Herbstzeit
    Wir laden Sie zum Augen-TÜV ein. Testen Sie alle zwei Jahre Ihre Sehkraft für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Bei Schier Optik gehört das zum Service.
    Komplettangebot Gleitsichtbrille 298,- €, Einstärkenbrille 198,- €.

    04.10.2020:
    Verkaufsoffener Sonntag
    Autoherbst in Saalfeld - Wir haben von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

    23.10.-01.11.2020:
    Saalfelder Jazztage

    23.10.2020:
    Konzert bei Schier Optik
    20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

  • November 2020
    Gläseraktion in Neuhaus und Piesau.

  • Dezember 2020
    06.12.2020:
    Verkaufsoffener Sonntag:
    Wir erwarten von 13.00-18.00 Uhr bei Glühwein und Plätzchen.


1A-Optiker

„Schier Optik erfüllt die Kriterien eines 1a-Fachhändlers/ 1a-Fachhandwerkers/1a-Unternehmens (Quelle: marktintern)

Wegen ihrer außergewöhnlichen Serviceleistungen, Beratungskompetenz und Kundenfreundlichkeit hat der Düsseldorfer Brancheninformationsdienst ‘markt intern‘ die Firma Schier Optik zum wiederholten Male als 1a-Optiker ausgezeichnet. Seid nunmehr 11 Jahren in Folge erhält Schier Optik diese Auszeichnung. ‘markt intern‘ verleiht diesen Titel an inhabergeführte Fachbetriebe, die einen hohen Leis-tungs¬standard vor Ort erfüllen und diesen nachweisen. Schier Optik belegte die Zufriedenheit ihrer Kunden u.a. mit einer Unterschriftensammlung. Die Geschwister Schier unterschrieben einen speziellen ´1a-Verhaltenskodex´, der sieund ihr Team zum qualifizierten Dienst am Kunden verpflichtet. Zudem verfügt das Unter¬nehmen über branchenspezifische Kompetenzen und fachliche Qualifikationen, die in der Gesamtheit des Angebots eine Besonderheit darstellen. Abschließend hat die Firma Schier Optik ein individuelles 1a-Leis¬tungsversprechen gegenüber ihren Kunden abgegeben, das im Geschäft eingesehen werden kann.

Olaf Weber, ‘markt intern‘-Verlagsdirektor, zu der 1a-Fachhändler-Aktion 2012: „Das Gute liegt meist so nah. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen besticht durch eine Kombination aus individuellem Service, ausgebildetem Fachpersonal und Markenware zu einem angemessenen Preis.

1a
Auszeichnungen von 2009 bis heute

Diese Erfahrung machen viele, wenn sie sich mit den Leistungen der Fachgeschäfte und Fachbetriebe in ihrer Stadt näher auseinandersetzen. Diese Einsicht ist Kern unserer Aktion, die im 10. Jahr erfolgreich läuft. Lernen Sie die Produkt-, Service- und Beratungskompetenz vor Ort kennen, überzeugen Sie sich selbst von der Freundlichkeit sowie den fairen Preisen. Sie werden es sicher zu schätzen wissen!“

1a
Auszeichnungen von 2006 bis heute

Topp Service - Topp Qualität

Starke Partner!
Wir sind Partnerunternehmen der Optiker Gilde, dem Verbund leistungsstarker Augenoptiker in Europa. Wir können Ihnen deshalb ganz besondere Leistungen rund um Ihr gutes Sehen bieten. Wir arbeiten täglich in Netzwerken mit Augenärzten, Kliniken, Krankenkassen, Pflegediensten sowie Industriepartnern um für Sie die beste Lösung zu finden!

1a
Auszeichnungen von 2006 bis heute

Schauen Sie vorbei

6 Filialen für Sie vor Ort

Mit sechs Standorten im Raum Saalfeld und Neuhaus finden sie immer einen kompetenten Ansprechpartner für gutes und gesundes Sehen und Hören.

Wir beraten Sie gerne

Beste Beratung

Wir geben täglich unser Bestes für höchste Kundenzufriedenheit. Dafür bilden wir uns jedem Monat für Sie weiter, nehmen an regionalen und deutschlandweiten Schulungen teil und investieren in Aus- und Fortbildung. Ganzheitliche Beratung sthet für uns an oberster Stelle, denn die Gesundheit Ihrer Augen und Ohren liegt uns am Herzen.

Zufriedene Kunden sind uns wichtig

Ihre Brille abgestimmt auf Ihren Arbeitsplatz

Mit Nahkomfort Brillen erleichtern Sie sich das Arbeiten am Computer erheblich. Wir passen Ihnen Ihre Arbeitsplatzbrille speziell auf Ihre Anforderungen an.

Auch beim Sport
den vollen Durchblick

Sportbrillen-Fachkompetenz

Sehen im Sport wird immer wichtiger. In unserem Sportbrillenstudio haben wir für jede Sportart die perfekte Lösung. Über die Jahre haben viele Vereine und Sportler mit unseren massgefertigten Brillen große Erfolge gefeiert. Unser Programm reicht von Schwimmbrillen, Tauchmaske, Brillen für Biken, Golfen, Surfen bis hin zu Direktverglasungen als Fern- oder Gleitsichtbrillen im Sportbrillenbereich.

Über... Schier Optik

Ein echtes Vorzeigefamilienunternehmen 80 Jahre Schier Optik Schier unglaublich… ist das Erste was den meisten wahrscheinlich einfällt, wenn sie hören, dass in einem vergleichsweise kleinen Dienstleistungsunternehmen drei Geschwister, deren Ehepartner und die Eltern Hand in Hand zusammenarbeiten. Eigentlich ist Stress da vorprogrammiert, doch bei Familie Schier ist es anders. Vielleicht liegt es daran, dass die Geschwister in ihrer Freizeit zum Ausgleich gemeinsam musizieren oder fechten. Möglicherweise ist ein Grund, dass Familienzusammenhalt bei Schiers schon immer groß geschrieben wird.

Wahrscheinlich ist es aber einfach kein Wunder bei der nunmehr 75-jährigen Geschäftshistorie, die bereits im Jahr 1937 mit Anton und Wilma Schier ihren Anfang nahm. Im Jahr 1974 erfolgte die Geschäftsübergabe an den Sohn Heinz Schier und seine Frau Gudrun, die mit einem umfangreichen Umbau des Ladens einherging. Vollautomatische Schleifmaschinen erleichterten nun die Arbeit und neue Geschäftsfelder entstanden. Brillenfassungen wurden ebenso in der eigenen Werkstatt hergestellt wie Kontaktlinsen. Heinz Schier erinnert sich: „Ich war einer von nur 40 Kollegen in der gesamten DDR, die Kontaktlinsen fertigen konnten und durften. Damals gab es keine industrielle Fertigung, dafür bis zu dreijährige Wartezeiten. Dabei konnten wir auch zahlreiche Spitzensportler als Kunden begrüßen.“

Nahezu zeitgleich zur politischen Wende kam es auch im Hause Schier zu einem neuerlichen, wenn auch sanften, Generationswechsel. Die Söhne Sven-Holger und Knut Schier hatten in Jena ihre Ausbildung zum Optometrist erfolgreich absolviert. Die jüngste im Geschwisterbunde, Carmen Schier, zog im Jahr 2008 mit dem höchstmöglichem Abschluss in Klinischer Optometrie, dem Master of Science an einer amerikanischen Universität, nach. In der 1990 gegründeten Schier Optik GmbH fungieren sie gemeinsam mit ihren Eltern als gleichberechtigte Gesellschafter. Dies hatte beinahe zwangsläufig zur Folge, dass sich die Aktivitäten um weitere Geschäftsbereiche erweiterten.
Nachdem Sven-Holger Schier einen weiteren Abschluss als Hörgeräteakustikmeister gemacht hatte, konnte 1991 das erste Hörgerätegeschäft im Landkreis Saalfeld eröffnet werden. Über die Jahre haben sich bis heute 6 Standorte entwickelt, drei davon in Saalfeld (Saalstraße, Obere Straße, Seh- und Hörzentrum im co.med) sowie eine Filiale in Leutenberg. 2008 erfolgt der Umzug von Lichte in das Ärztehaus Piesau. Kaum ein Jahr später, im tief verschneiten November 2009 wurde das Geschäft in Neuhaus eröffnet.

Neueste Schleifmaschinen und High-Tech-Instrumente sorgen dafür, dass fast alles was technisch möglich ist, bei der Schier Optik GmbH umgesetzt werden kann. Daran nicht ganz unschuldig sind natürlich die 18 Mitarbeiter, von denen allein acht Meister ihres Faches sind. 20 Lehrlinge haben zudem hier über die Jahre das Handwerk von der Pike auf gelernt.

Zur Chronik der Familie Schier

Bilder der Jubiläumsfeier: "80 Jahre Schier Optik in Saalfeld"


Unsere Leistungen für Sie

    Brille:
  • Gleitsichtspezialist
  • Arbeitsschutz Studio für Low Vision
  • Großes Sportbrillenstudio
  • Brillenabo
  • Sofortreparaturen
  • Intensivreinigung und Brillencheck
  • Sonderanfertigungen
    Kontaktlinsen:
  • Kontaktlinsen im Rund-um-Sorglospaket
  • Kontaktlinsenabo
  • Farb- und Funlinsen
  • Spezialist für Gleitsicht- und Formstabile Linsen
    Hörgeräte:
  • Hörgeräte aller Art
  • Tinnitusversorgung
  • Gehörschutz für Beruf und Freizeit
  • Lichtsignalanlagen
    Unser Service:
  • Kundenzeitschrift
  • Erfrischungsgetränke
  • Hol-/ Bringedienst
  • Haus- /Altenheimbesuche
  • Zufriedenheitsgarantie
  • Auswahlsendung für zu Hause
  • 3% Sofortrabatt



Kunst und Kultur  bei Schier Optik


Kunst und Kultur ist eine wichtige Größe im Hause Schier. Mehrmals im Jahr verwandelt sich so der große Verkaufsraum im Geschäft zu einem Konzertsaal. Hier finden dann bis zu 130 Besucher Platz und lauschen den Konzerten.


Über 120 Gäste fanden Platz zum Herbstkonzert. Die Veranstaltung mit den „Jazzenden Lehrern übertraf alle Erwartungen. Mit viel Witz und Charme führte Thomas Kniese ( Klarinette/Saxophon) durch das Programm. Es war ein toller Abend mit musikalischen Genüssen, Begegnungen im Kunstkeller und optischen Museum.